Kümmern Sie sich um Ihren Notebook

Wir geben Ihnen ein Paar Tipps, wie Sie Ihr Notebook schützen können, und damit Geld an Reparaturen einsparen:

Vermeiden Sie die Kälte oder direkte Sonneneinstrahlung

Versuchen Sie einen großen Temperaturwechsel zu vermeiden. Bei einer plötzlichen Temperaturänderung kann sich in Notebook Kondenswasser bilden, was fatale Folgen haben kann.

Achtung beim Schließen

Achten Sie beim Schließen des Laptops darauf, dass nichts zwischen Deckel und Tastatur eingeklemmt wird. Dadurch vermeiden Sie die Beschädigung des Bildschirms, verschiedene Kratzer oder eine Überlastung der Scharniere.

Kein Deuten mit Finger

Sie können damit Fettflecke auf dem Bildschirm hinterlassen und die LCD-Zellen beschädigen, was sehr teuer sein kann.

Reinigung des Lüfters

Notebooks arbeiten besser, wenn sie ausreichend Frischluft bekommen. Wenn Sie die kleinen Lüfter regelmäßig reinigen, können Sie die Lebensdauer des Notebooks wesentlich verbessern.

Schütz vor Viren

Achten Sie darauf, dass Sie immer aktuelle Antivirsoftware und Firewall haben, um nicht nur Ihr Notebook, sondern auch Ihre wertvolle Daten zu schützen.

Kein Essen und Trinken mit Notebook

Flüssigkeiten und Krümel können Ihr Notebook beschädigen. Sie können einen Kurzschluss verursachen und einzelne elektronische Bauteile oder Tastatur beschädigen.

Gute Notebooktasche

Eine moderne Neopren- oder Ledertasche sieht nicht nur gut aus, sondern schützt Ihr Notebook von externen Bedingungen.